Hofnachrichten

Aktuelle Neuigkeiten und wichtige Informationen zum Corona Virus

Bitte beachten Sie die Einreisebedingungen unserer Landesregierung:

www.Schleswig-Holstein/Corona.de

Gültigkeit: ab 31.03.2022

Die touristische Beherbergung in Schleswig-Holstein ist ohne Einschränkungen und Zugangsbeschränkungen möglich.

 

Hygienemaßnahmen auf dem Ferienhof Gröne

Aufgrund der behördlichen Vorgaben sind wir verpflichtet die nachfolgenden Ausführungen/Einschränkungen/Maßnahmen durchzuführen.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Um das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter auf dem Ferienhof Gröne zu gewährleisten, haben wir die Reinigungsmaßnahmen deutlich ausgeweitet.

Neben unseren immer schon hohen Standards in Bezug auf Sauberkeit und Hygiene führen unsere Mitarbeiter und Reinigungskräfte bis auf weiteres zusätzliche Desinfektionen durch. Vor jeder Anreise findet beispielsweise in folgenden Bereichen eine Desinfektion statt:

  • Alle Oberflächen in den Ferienwohnungen, in den Fluren und Dielen
  • Reinigung des Bestecks und der Tassen/Becher in der Spülmaschine mit mind. 60 Grad.
  • Tür- und Fenstergriffe sowie sensible Punkte im gesamten Bereich des Ferienhofes inkl. der Wohnungsschlüssel
  • Desinfektionsspender in allen Hausfluren und an neuralgischen Punkten

Achten Sie bitte auch selbst auf die folgenden, allgemein gültigen Hygiene-Regeln des RKI’s:

  • Regelmäßige Handhygiene (gründliches Waschen der Hände mit Wasser + Seife)
  • Husten- & Nießetikette einhalten
  • Vermeiden von engen Kontakt zu anderen Gästen und Mitarbeitern auf dem Hof oder bei anderen Aktivitäten
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 – 2 Meter
  • Bitte Spülmaschine nur im Heißprogramm (mind. 60 Grad) nutzen
  • Ausschließliche Nutzung der sanitären Anlagen in den Wohnung

Bitte beachten Sie Ihre besondere Aufsichtspflicht gegenüber Ihren Kindern in Bezug auf die Mindestabstände zu anderen Familien.

Es gibt bisher keine Hinweise darauf, dass Hunde, Katzen oder andere Nutztiere eine Rolle bei der Verbreitung des Virus spielen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, den engen Kontakt zu Tieren auf dem Hof als allgemeine Vorsichtsmaßnahme zu unterlassen.

Aufgrund fast täglicher Änderungen (Lockerungen oder auch Beschränkungen) können die o.a. Einschränkungen und Möglichkeiten durchaus variieren.

Stand: 15.12.2021